Von Chicago nach New Orleans

Eisenbahn-Romantik | 2.2.2013 | 16.45 Uhr | 28:56 min

Dieser Beitrag ist leider nicht mehr verfügbar.

Jeden Abend verlässt ein Zug mit dem klangvollen Namen "City of New Orleans" Chicago, die Dreimillionenstadt am Michigansee, und bringt seine Gäste in 18 Stunden in Amerikas Süden. 1.500 Kilometer ist die Reise lang. Insgesamt gibt es 21 Haltepunkte, via Memphis Tennessee geht es am Mississippi entlang bis nach New Orleans.