Debatte um weibliche katholische Diakone

SWR Studio Ludwigshafen - das Thema des Tages | 22.2.2013 | 13.45 Uhr

Jürgen Herbert | Die Frühjahrskonferenz der Deutschen Bischofskonferenz in Trier vor wenigen Tagen hatte einige umstrittene Themen auf der Tagesordnung. Zum Beispiel die Rolle der Frauen in der Katholischen Kirche. Auf ein besonderes Echo war der Vorschlag des Kurienkardinales Walter Kasper gestoßen: Er hat angeregt, in Zukunft Frauen für das Amt der Diakonin zuzulassen. Bislang ist das Amt des Diakons in der Katholischen Kirche ausschließlich Männern vorbehalten. SWR 4-Reporter Jürgen Herbert hat einmal im Bistum Speyer nachgefragt, was engagierte katholische Frauen von dieser Idee halten: