Die Alb bei Münsingen - Disteln, Datschi, Dynamit

Fahr mal hin | 13.11.2012 | 22.00 Uhr | 29:19 min

Dieser Beitrag ist leider nicht mehr verfügbar.

Mal ein Vogelpiepsen, mal ein Schafsblöken, mal ein Windstoß und sonst nichts. Ja wirklich, nichts belästigt den Ruhesuchenden, der auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz bei Münsingen spazieren geht oder radelt. Nur auf den ausgezeichneten Wegen, versteht sich, denn sonst könnte es knallen. Im Gelände liegen immer noch gefährliche Munitionsreste.