Meroë - Von Elefantengöttern und Löwentempeln (Folge 403)

Schätze der Welt | 13.1.2013 | 19.40 Uhr | 14:56 min

Seit 1994 gräbt in Naga ein Team deutscher Archäologen eine Stadt aus, deren Blüte um Christi Geburt begann und ein halbes Jahrtausend später mit dem Untergang des Reiches von Meroë endete. Eine Widderallee führt den Abhang hoch zum zentralen Tempel, ganz in der Tradition ägyptischer Sphingenalleen.