Wasserkraft UND Fischschutz - geht das überhaupt? Gespräch mit Johannes Reiss vom Büro am Fluss in Wendlingen. Außerdem: Was tun, wenn Kühe auf dem Wanderweg stehen, USA gibt Gas beim Klimaschutz, Fracking in Deutschland und Australien genehmigt Mega-Kohlemine Eine Sendung von Susanne Henn, 31.07.2014

Von der Quelle bis zur Nordsee wird der Rhein in den kommenden vier Wochen auf Schadstoffe untersucht, während der Chemieprofessor Andreas Fath durch dessen Fluten krault. Er ist in unserer Sendung zu Gast. EU-Energiekommissar Oettinger setzt sich mit neuen Energiesparzielen zwischen alle Stühle. Die Tricks der Kirschenbauern: Gute Ernte trotz Trockenheit. Und: Vom Staat bestellte Umweltschützer feiern Jubiläum – 40 Jahre Umweltbundesamt. Eine Sendung von Elke Klingenschmitt, 24.7.2014

Nattern, Geckos und Warane - Deutsche Tierheime müssen immer mehr Reptilien aufnehmen. Hü und Hott im Klimaschutz – Australien schafft CO2-Steuer wieder ab. Wässern verboten - Wasserverschwendung wird in Kalifornien bestraft. Alles wird gut - Nationalpark Hunsrück kann ein Erfolg werden. Eine Sendung von Sabine Gronau, 17.07.2014

Im Gespräch: Olaf Wollersheim und Hartmut Schmeck vom Karlsruher Institut für Technologie zu Solarstromspeicher und mitdenkenden Wohnungen. Weitere Themen sind ein neuer Klimasatellit, Probleme mit der Sonne in der Karibik und der Blick auf die Umwelttermine der kommenden Woche.