Bekannt im Land

Synagogen-Geschichten

4.11.2018 | 18.45 Uhr | 29:46 min

Verfügbar bis: 3.11.2019, 16.00

Auf dem Gebiet des heutigen Rheinland-Pfalz gab es viele, oft sehr kunstvoll gebaute Synagogen. Sie wurden bei der Reichspogromnacht am neunten November 1938 von den Nazis in Brand gesetzt. Viele der jüdischen Gotteshäuser waren für immer zerstört, andere wurden wiederaufgebaut und mit neuem Leben gefüllt.

Online First