SWR2 Wissen

Paartherapien - Was hilft bei Beziehungskrisen?

16.6.2011 | 8.30 Uhr
Download Podcast

Von Betae Krol. SWR2 Wissen vom 16.06.2011 Sich anschreien, sich anschweigen, nicht mehr miteinander schlafen - auch die größte Liebe kann in eine Krise kommen. Manchmal gelingt es Paaren, den Konflikt selbst zu lösen. Häufig jedoch endet jeder Klärungsversuch im nächsten Streit. In solchen vermeintlich ausweglosen Momenten kann eine Paartherapie hilfreich sein. Viele beschäftigt auch die Frage, was man tun kann, wenn der Partner eine Paartherapie ablehnt. Und dann gibt es noch die Angst, dass sich die Konflikte in der Therapie verschärfen - und statt eines Happyends die Trennung droht.