SWR Aktuell Rheinland-Pfalz

"Fake News" verursachen "Negatives Lernen"

29.6.2017 | 19.30 Uhr | 2:23 min

Verfügbar bis: 29.6.2018, 19.52

Download

Bilder im Kopf – erzeugt durch "Fake News" in den Soziale Medien – damit beschäftigten sich drei Tage lang renommierte Wissenschaftler aus aller Welt an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Negatives Lernen, das heißt: Wissen, das auf Basis falscher Informationen angeeignet wird.