REPORT MAINZ

Der Abgeordnete Petr Bystron und seine südafrikanischen Freunde

18.12.2018 | 21.45 Uhr | 6:34 min
Download

Der ranghöchste AfD-Außenpolitiker Petr Bystron, Obmann seiner Partei im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages, trifft sich auf seiner Dienstreise nach Südafrika vor kurzem mit Mitgliedern eines rechtsextremistischen und rassistischen Vereins zum gemeinsamen Schießtraining. Bezahlt wurde diese Reise aus Mitteln der Steuerzahler.

Vorab