SWR Aktuell Kontext

Erdogandämmerung? Die Kommunalwahlen in der Türkei

29.3.2019 | 13.45 Uhr | 19:04 min

Verfügbar bis: 23.3.2020, 13.45

Download Podcast

Karin Senz, Marion Sendker und Christian Buttkereit | Am Wochenende wird in der Türkei gewählt. Kommunalwahlen. Heißt: in allen 81 Provinzen des Landes bestimmen die Wähler neue Ober- und Stadtteilbürgermeister, Stadt- und Provinzräte. Für Staatspräsident Erdogans Partei AKP sehen die Prognosen dabei nicht gut aus. In den größten Städten des Landes, also Istanbul, Ankara und Izmir, sehen die Umfrage-Institute die oppositionelle CHP vorn. Die Menschen sind offenbar unzufrieden mit dem System Erdogan: die Wirtschaft lahmt seit Monaten, ebenso wie der Tourismus. Symptome für die Verunsicherung bei Investoren und Besuchern. Erleben wir eine Erdogandämmerung?