SWR2 Journal am Mittag

Hochmoderne Studie des Wahnsinns: „House of Ushers“ in Mannheim

13.4.2019 | 12.40 Uhr | 3:54 min

Verfügbar bis: 12.4.2020, 12.48

Eine unvollendete Oper von Claude Debussy zur einer Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe formt Regisseurin Anna Viebrock mit „House of Usher“ am Nationaltheater Mannheim zu einer musikalisch hochmodernen Studie des Wahnsinns.