Bruchsaler Schlosskonzert und Studioaufnahmen mit Esther Valentin und Anastasia Grishutina

SWR2 Abendkonzert

Bruchsaler Schlosskonzert und Studioaufnahmen mit Esther Valentin und Anastasia Grishutina

Dieser Beitrag ist leider nicht mehr verfügbar.

6.2.2019 | 20.03 Uhr | 115:39 min

Verfügbar bis: 6.3.2019, 20.03

"Lieder ohne Worte" mit dem südafrikanischen Blockflötisten Stefan Temmingh und der Barock-Harfenistin Margret Köll senden wir in einem Mitschnitt von den Bruchsaler Schlosskonzerten. Es ist ein raffiniertes Programm, das vom Gesang inspiriert ist und von der Blockflöte 'gesungen' wird. Margret Köll spielt passend zu jedem "Lied ohne Worte" auf einer barocken Tripelharfe und auf einer historischen Einfachpedalharfe. "Lieder mit Worten" haben die Preisträgerinnen des Schubert-Wettbewerbs 2018 eingespielt: Das junge Klavierlied-Duo Esther Valentin und Anastasia Grishutina präsentiert sich mit seinen ersten Studioaufnahmen.