Zur Sache Rheinland-Pfalz

Können Steuererhöhungen in Kaiserslautern den Verein retten?

1.2.2018 | 20.15 Uhr | 5:23 min

Verfügbar bis: 1.2.2019, 20.57

Download

Die finanzielle Lage des 1. FC Kaiserslautern ist seit Jahren schwierig. Deshalb hat die Führung des FCK die Stadt um eine Pachtminderung für das Stadion gebeten. Weil die Stadt selbst mehr als klamm ist, schlägt Oberbürgermeister Klaus Weichel (SPD) vor, die Grundsteuer zu erhöhen.

Online First