Zur Sache Rheinland-Pfalz

Viele ungeklärte Fragen im Fall Susanna

14.6.2018 | 20.15 Uhr | 6:01 min

Verfügbar bis: 14.6.2019, 20.56

Download

Jeden Tag gibt es neue Details zum Fall der getöteten Schülerin Susanna aus Mainz und ihrem mutmaßlichen Mörder. Der konnte zehn Tage nach der Tat, ausgestattet mit sogenannten Lissez-passer-Papieren der irakischen Botschaft, ungehindert das Land verlassen. Wie konnte der Mann einfach so ausreisen? Wieso fahndete die Polizei erst eine Woche nach dem Verschwinden von Susanna nach dem Mädchen? Viele Fragen sind noch ungeklärt.

Online First