SWR Aktuell Baden-Württemberg

Falschaussage führt zu Bewährungsstrafe

13.3.2018 | 18.00 Uhr | 1:21 min

Verfügbar bis: 13.3.2019, 18.16

Download

Wegen einer Falschaussage ist eine 24-Jährige zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt worden. Sie hatte einen Tunesier fälschlicherweise wegen sexueller Nötigung beschuldigt.