Landesschau Baden-Württemberg

"Lieber im Rollstuhl als unter der Erde"

23.11.2017 | 18.45 Uhr | 4:19 min

Verfügbar bis: 23.11.2018, 19.30

Maria Kehlenbeck kämpft mit Multipler Sklerose, einer Erkrankung des zentralen Nervensystems. Nach der Geburt ihren zweiten Kindes wurde die Krankheit lebensbedrohlich. Sie entschied sich für alternative Medizin und begann mit dem Schreiben von Romanen, daraus schöpft sie neue Kraft.