Leute

Erzählt die Geschichte eines Friedhof-Trompeters

8.10.2018 | 10.00 Uhr | 32:20 min
Download

Friedhöfe sind ruhig, gut ausgeschildert und bieten ausreichend Schatten. Marten ist Beerdigungstrompeter auf dem Nordfriedhof in München und der Friedhof für ihn genau der richtige Ort, um sich dem Leben zu verweigern. Doch das ändert sich durch merkwürdige Ereignisse und Marten kann das mühsam ferngehaltene nicht mehr abweisen: Begegnungen, Geld, Abenteuer und die Liebe. Jess Jochimsen erzählt die komische und anrührende Geschichte in seinem Roman "Abschlussball". Jess Jochimsen, Autor und Kabarettist aus Freiburg, hat einen Blick für das Tiefgründige im Absurden und liebenswerte Außenseiter. Er veröffentlicht Romane und Bildbände. Sein Roman "Bellboy" inspirierte Christian Lerch zum Kinofilm "Was weg is, is weg"