Der Stoff, aus dem die Netze sind: Spinnenseide

SWR2 Matinee

Der Stoff, aus dem die Netze sind: Spinnenseide

Dieser Beitrag ist leider nicht mehr verfügbar.

3.9.2017 | 12.00 Uhr | 5:43 min

Verfügbar bis: 29.8.2018, 12.00

Download Podcast

Er ist belastbarer als Stahl und elastischer als Gummi: Der Spinnenfaden. Er reißt nicht mal wenn man ihn um das dreifacher Länge auseinander zieht: Schließlich soll die Beute im klebrigen Netz auch wenn sie hineinfällt, das Spinnennetz nicht zerstören. Schon immer waren die Menschen fasziniert von der Spinnenseide. Ludwig der Vierzehnte soll Handschuhe aus Spinnenseide besessen haben. Heutzutage träumt man von kugelsicheren Westen aus Spinneseide oder will deren antibakterielle Wirkung auf Sportkleidung nutzen. Tanja Gronde über ein Material mit Zukunft ....

Vorab