Sport extra

Reine Nervensache

16.12.2015 | 23.30 Uhr | 87:39 min

1993 erkrankt SWR-Filmemacher und Moderator Michael Dittrich an einer chronischen Entzündung des Zentralen Nervensystems. Seit 2007 ist er komplett bewegungsunfähig. Dittrich, Jahrgang 1957, ist komplett auf Hilfe angewiesen. In der 90 minütigen Dokumentation geht es um Stationen in seiner Biographie, um Träume und Wünsche, um Hoffnungen und Enttäuschungen, um Freundschaft und Erinnerung, um die Liebe zur Arbeit und um Borussia Dortmund, den Lieblingsverein.