SWR2 Leben

Irre menschlich

13.12.2011 | 10.05 Uhr
Download Podcast

Eine junge Frau über ihren Ausnahmezustand. Von Eva Schindele. SWR2 Leben vom 13.12.2011. Lisa fing in der Pubertät an sich zu ritzen und zu trinken. Der Absturz kam mit dem Kunststudium. Ihre Sinnes-Wahrnehmungen lassen sie im Stich:Ich hatte das Gefühl, ich löse mich auf, sagt Lisa, die jetzt ein weitgehend selbständiges Leben führt. Sie will Vorurteile gegenüber psychisch kranken Menschen abbauen und engagiert sich zusammen mit ihrer Mutter in dem Projekt -Irre menschlich-. Sie erzählt Schülern, die heute so alt sind wie sie damals, von der Zeit als ihr Ausnahmezustand begann.