SWR2 Essay

Über die Untrennbarkeit der Sprache vom Klang

25.2.2019 | 22.03 Uhr | 50:38 min

Verfügbar bis: 25.2.2020, 12.00

Ist Schrift nur die Partitur der gesprochenen Sprache? Wir hören aber sofort, wenn jemand den Ton verfehlt, besonders in der politischen Auseinandersetzung oder unter Liebenden. Der Essay von Malte Oppermann ist ein mäandernder Versuch über die Bedeutung der Akustik für das Denken.

Vorab