Wirtschaftsstandort Rheinland-Pfalz

Nothilfe für Ärzte - oder Honorar ohne Grenzen?

11.9.2012 | 20.00 Uhr
Download Podcast

Der Konflikt zwischen Ärzten und Krankenkassen Der Streit zwischen den niedergelassenen Ärzten und den Krankenkassen eskaliert: Gestern haben die Mediziner mit ersten Protestaktionen begonnen, die zunächst nur die Krankenkassen treffen sollen. Ende September drohen dann bundesweit Praxisschließungen. Die Ärzte versuchen damit, ihre Forderung nach 11 Prozent mehr Honorar durchzusetzen. Die gesetzlichen Krankenkassen haben sich zu einem Plus von knapp einem Prozent bereiterklärt mehr wollen sie aber nicht zahlen. Dabei sitzen die Krankenkassen auf Überschüssen in Milliardenhöhe. Sind die Kassen zu geizig oder die Ärzte zu habgierig? Und ist das intransparente Honorarsystem überhaupt noch zu halten? Das ist das "Thema heute".

Vorab