SWR2 Geld, Markt, Meinung

Die Dieselkrise bedroht Jobs und die Mobilität vieler Bürger

29.3.2019 | 16.48 Uhr | 24:51 min

Verfügbar bis: 23.3.2020, 16.48

Download Podcast

Christof Gaißmayer | Ab Montag gilt in Stuttgart das bislang umfassendste Dieselfahrverbot in ganz Deutschland. Dieselautos der Euronorm 4 und schlechter dürfen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt nicht mehr fahren. Viele Autobesitzer kämpfen um eine Ausnahmegenehmigung. Unterdessen sind auch die neueren Euro-5-Diesel von Fahrverboten bedroht. In Berlin könnte es sogar Euro-6-Diesel treffen. Dabei sorgen der Imageverlust der Dieselautos und die rückläufigen Neuzulassungszahlen für Angst in der Autobranche. Die ersten Jobs in den Dieselabteilungen wurden bereits gestrichen.