SWR2 Leben

Der Wald tut gut

29.12.2011 | 10.05 Uhr
Download Podcast

Psychologie einer deutschen Landschaft. Von Rainer Schildberger. SWR2 Leben vom 29.12.2011. Die Deutschen gelten seit jeher als das "Waldvolk". Nahezu alle verbinden heute laut einer Umfrage das Stichwort "Wald" mit positiven Begriffen. Frieden, Schönheit, saubere Luft. Dabei haben viele noch nie einen Wald von innen gesehen. Das Waldesinnere ist terra incognita. Besonders nachts. Was geschieht, wenn es dunkel wird? Wohin führen Angst, Einsamkeit und Freiheit? Der Autor trifft Menschen, für die der Wald Zuflucht, Inspirationsquelle oder schlicht Broterwerb ist. Die Durchquerung wird zu einer Begegnung mit dem Mythos und der Gegenwart des Waldes.