Zur Sache Rheinland-Pfalz

Heßheim fordert Schließung von Zwischenlager

29.11.2018 | 20.15 Uhr | 6:20 min

Verfügbar bis: 29.11.2019, 21.00

Download

Der Gefahrstoffunfall mit zwei Toten im Sondermüll-Zwischenlager Heßheim hat in der Region um Frankenthal große Unruhe ausgelöst. Noch immer scheint unklar, welche Substanzen sich in dem Kanister befanden, den die beiden Mitarbeiter geöffnet haben sollen. Inzwischen fordern Politiker aller Couleur lautstark Aufklärung. Für die Heßheimer Bürgerinitiative steht mittlerweile fest, dass die zuständige Kontrollbehörde, die SGD in Neustadt an der Weinstraße, mit der Überwachung des Sondermüll-Zwischenlagers überfordert ist.

Vorab