SWR Aktuell Rheinland-Pfalz

Legende von Golem soll jüdische Geschichte vermitteln

20.3.2019 | 19.30 Uhr | 2:33 min
Download

Die sogenannten "SchUM"-Städte am Rhein - Mainz, Worms und Speyer - waren einst eine Hochburg der jüdischen Kultur. Im kommenden Jahr wollen sie ihren Antrag zur Anerkennung als UNESCO-Welterbe stellen. Für die Vermittlung der jüdischen Geschichte der Städte soll auch ein Mythos, die Legende vom Golem, beitragen.

Vorab