SWR2 Essay

Es gibt kein Land mehr. Die Suche nach einem Zuhause.

8.4.2019 | 22.03 Uhr | 56:21 min

Verfügbar bis: 7.4.2020, 12.00

Im zweiten Teil des Essays „Über das Unheimliche“ zieht Essayist Pascal Richmann wieder alle Trümpfe. Nietzsche, David Foster Wallace, Johnny Cash, Rosemary Kennedy. Und Freud. Wo ist zuhause? Auf der Erde? Im Universum? Oder im Kopf? Der zweite Teil der Essay-Reihe „Über das Unheimliche“ in der Regie von Alexander Schuhmacher.