SWR2 Zeitgenossen

Friedrich Ani, Krimi-Autor.

14.12.2013 | 17.05 Uhr
Download Podcast

Im Gespräch mit Thomas Koch | Friedrich Ani ist Sohn eines syrischen Vaters und einer bayerischen Mutter und stammt aus Kochel am See. Er schreibt seit seiner Jugend. Neben den Kriminalromanen, für die er mehrfach den Deutschen Krimipreis bekam, verfasste er Kinderbücher und Gedichte. Ani kommt es nicht auf Mord und Totschlag an. Er zeigt den "in seinem Lebenszimmer gefangenen Menschen". Mehrfach wurde Friedrich Ani auch für seine Drehbücher ausgezeichnet. Der Fernsehfilm "Das unsichtbare Mädchen" nach dem Drehbuch von Friedrich Ani gewann in diesem Jahr beim Krimifestival Tatort Eifel den Hauptpreis "Roland".

Online First