Literatur - SWR2 lesenswert

Ein satirischer Polemiker: Zur Erinnerung an Wiglaf Droste | Nachruf

16.5.2019 | 18.40 Uhr | 5:15 min

Verfügbar bis: 10.5.2020, 18.40

Download Podcast

Der Satiriker, Sänger und Schriftsteller Wiglaf Droste hat Bücher geschrieben mit Titeln wie "Am Arsch die Räuber", "Begrabt mein Hirn an der Biegung des Flusses" oder "Der infrarote Korsar". Ein satirischer Polemiker sei er gewesen. Oder ein polemischer Satiriker, so SWR2-Literaturredakteur Carsten Otte, der Droste persönlich gut gekannt hat. Mit Droste werde eine bundesrepublikanische Publizistik zu Grabe getragen, die es in dieser Schonungslosigkeit heute nicht mehr gebe.

Vorab