Planet Wissen

Das Siegener Loch

2.10.2018 | 13.05 Uhr | 4:47 min

Verfügbar bis: 2.10.2023, 6.00

Heute ist nur noch ein verlassenes Haus übrig. Als die Bewohner des Rosterbergs in Siegen im Jahr 2004 ihre Wohnungen verlassen müssen, ahnen sie noch nicht, was da auf sie zukommt. Der Grund für die Evakuierungen: Löcher in der Erde – Tagesbrüche. Autor: Jens Hahne