SWR1 Der Abend

… und läuft, und läuft, und läuft - 30 Jahre Lindenstraße

4.12.2015 | 22.00 Uhr
Download Podcast

30 Jahre Lindenstraße | Die erste Folge von Deutschlands ältester Seifenoper hieß „Herzlich Willkommen“ und lief am 8. Dezember 1985 im Ersten. Seitdem können wir jeden Sonntag durch die Schlüssellöcher in die Lindenstraße schauen: Wir nehmen am „Leben“ der Figuren teil, sehen, wie Beziehungen eingegangen und Ehen geschlossen werden - und wie sie halten oder wieder zerbrechen. Wir sehen dabei zu, wie Teenager erwachsen werden, wie die Menschen sich verändern und quasi mit uns älter werden. Wir fiebern, leiden, lachen und fühlen mit den Protagonisten. Denn das sind Leute wie du und ich. Die glaubwürdigen Charaktere und die Tatsache, dass die Macher immer wieder Bezug auf aktuelle politische oder gesellschaftliche Themen nahmen und nehmen, sind zum Erfolgsrezept geworden. Ob Aids, Alzheimer, Neonazis oder Irak-Krieg, Atomkraft, Schwulen-Ehe, Bundestagswahlen, Scheinehe oder Topmodel-Wahn: die Lindenstraße macht vor nichts halt. Die Jubiläumsfolge am Sonntag (18:50 - "Hinter der Tür") wird zum ersten Mal komplett live gespielt und übertragen. Fernsehkult Lindenstraße - wir reden darüber.

Vorab