lesenswert

Martin Mosebach mit Walter Janson

3.5.2018 | 23.15 Uhr | 29:40 min

Verfügbar bis: 2.5.2019, 16.00

Der Frankfurter Autor Martin Mosebach ist mit seinem Sachbuch "Die 21. Eine Reise ins Land der koptischen Martyer" zu Gast bei Walter Janson. 2015 werden 21 christliche Kopten von Anhängern des sogenannten islamischen Staates brutal ermordet. Die Hinrichtung wird gefilmt und ins Netz gestellt. Im Frühjahr 2017 reist Martin Mosebach ins ägyptische Dorf El-Or und besucht dort die Familien der Ermordeten. Dort trifft er nicht auf Hass oder Rachsucht, sondern ausnahmslos auf Heiterkeit und Freude.