SWR2 Matinee

Auferstanden aus Ruinen - die Firma Pausa?

13.4.2019 | 12.00 Uhr | 6:35 min

Verfügbar bis: 7.4.2020, 12.00

Download Podcast

Das Bauhaus, das verbindet man mit Städten wie Weimar, Dessau, Berlin. Doch auch am Fuße der schwäbischen Alb, in Mössingen, stehen Gebäude, die eindeutig diese Formensprache sprechen. Gebaut für eine Textilfabrik. Doch mit dem Niedergang der Textilindustrie in Deutschland, wurden auch die geschichtsträchtigen Gebäude überflüssig. Jahrelang standen sie leer. Zwar unter Denkmalschutz, verfielen sie zusehens, die kostbaren Textilien drohten zu verrotten. <br/>Inzwischen werden die Ruinen aber wieder aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt. Bärbel Schlegel berichtet.