SWR2 Abendkonzert

Andrew Tyson

24.11.2018 | 20.03 Uhr | 114:48 min

Verfügbar bis: 26.5.2019, 20.03

Der Klavierwettbewerb "Concours Géza Anda" in Zürich gilt als einer der härtesten seiner Art. Im Jahr 2015 ging der amerikanische Pianist Andrew Tyson souverän als Sieger aus diesem Wettbewerb hervor. Er gewann den ersten Preis sowie den Mozart-Preis der Jury und den Publikumspreis. Dieser Dreifach-Erfolg machte Tyson sehr schnell berühmt und ermöglichte ihm viele weitere Auftritte in den großen Konzerthallen von Europa und Nordamerika. In Tysons Spiel werden besonders sein klarer Anschlag und der tief empfundene Ausdruck geschätzt. Sein Repertoire ist universal und reicht durch alle Epochen der Klaviermusik.

Vorab