Leute

Machte eine Ausbildung zur Trauertherapeutin

16.10.2018 | 10.00 Uhr | 33:06 min
Download

"Nachdem ich aus dem Bundestag ausgeschieden war, habe ich in einer Ausbildung gelernt, Trauer und ihre Formen zu erkennen - und wie wichtig es für Sterbende ist, dass sie ihre Wünsche aussprechen", sagt Irmgard Schwaetzer. Die frühere FDP-Politikerin ist heute Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Mitherausgeberin der Zeitschrift "chrismon". In ihrer politischen Karriere war sie Staatsministerin im Auswärtigen Amt und Bundesbauministerin im Kabinett von Helmut Kohl. Zuvor war die promovierte Pharmazeutin in der Industrie tätig.

Online First