SWR2 Feature

Peter Kürten- Der Vampir von Düsseldorf

18.11.2012 | 14.05 Uhr
Download Podcast

Feature von Gabi Schlag - Feature am Sonntag | Er war der erste Serienmörder, den man auch so nannte, und sein Fall war der spektakulärste der Weimarer Kriminalgeschichte: Peter Kürten, der Vampir von Düsseldorf. 1929 versetzte er ganz Düsseldorf monatelang in Angst und Schrecken, weil er insgesamt 43 Menschen - anscheinend völlig beliebig - tötete oder verletzte. Männer, Frauen, Kinder und sogar Tiere waren nicht mehr sicher. Es war eine beispiellose Mordserie von bisher ungekannter Grausamkeit, ausgeführt von einem Täter, der nicht aus Habgier oder Eifersucht mordete, sondern in kurzen Abständen kaltblütig und dreist ihm vollkommen fremde Opfer attackierte. Die Bevölkerung war wie gelähmt vor Angst und Schrecken, die Polizei hilflos und ohne Plan. Gefasst wurde Peter Kürten durch einen Zufall, nicht durch den Einsatz von kluger Strategie. Das Feature zeichnet das Leben von Peter Kürten nach, dem ersten Serienmörder Europas. Experten ordnen den Fall ein und setzen sich mit dem Phänomenen Psychopathie, Serienmord und Profiling auseinander.

Online First