Mensch Leute

Karla und die Kinder von Tschernobyl

22.10.2018 | 18.15 Uhr | 29:49 min

Verfügbar bis: 21.10.2019, 16.00

Karla Aurich steht vor ihrer letzten Reise von Langscheid in der Eifel nach Minsk, Weißrussland. Dort ist die 82-Jährige so etwas wie die "Mutter Teresa für die Kinder von Tschernobyl".