SWR Aktuell Kontext

Waffen auf Abwegen - Warum die Kontrolle deutscher Rüstungsexporte nicht funktioniert

1.9.2014 | 19.05 Uhr
Download Podcast

Von Laura Koppenhöfer | Deutsche Gewehre in Syrien, deutsche Pistolen in Kolumbien - in fast jedem Gewaltkonflikt tauchen Waffen „made in Germany“ auf. Der Export und die Weitergabe von Waffen in Kampfgebiete sind zwar per Gesetz verboten, doch ist die Ware erst einmal geliefert, hat die Bundesregierung kaum eine Chance, ihren weiteren Weg zu verfolgen: Die Waffen werden zurückgelassen und von anderen gefunden, weiter verkauft oder verschenkt. In anderen Fällen werden sie noch vor Gebrauch über illegale Umwege ins Krisengebiet geschafft

Vorab