Kriminalreport Südwest

Immobilienbetrug: Abzocke mit Fake-Inseraten

1.4.2019 | 20.15 Uhr | 7:28 min

Verfügbar bis: 31.3.2020, 20.15

Peter L. hat 17.500 Euro für ein Haus gezahlt, das gar nicht zu verkaufen war. An einen Makler, den es gar nicht gibt. Weil der Markt überhitzt ist, haben Betrüger leichtes Spiel.