Zur Sache Rheinland-Pfalz

Naturschützer kritisieren Industrialisierung des Waldes

17.1.2019 | 20.15 Uhr | 5:07 min

Verfügbar bis: 17.1.2020, 20.57

Download

Ein Waldstück in der Nähe von Johanniskreuz, mitten im Pfälzerwald: 30 Tonnen schwere Holzvollernter ziehen Baumstämme aus dem Boden. "An vielen Stellen sehe der Wald, nachdem die Vollernter da waren, völlig zerfetzt aus", sagt Naturführerin Susanne Ecker von der Bundesbürgerinitiative Waldschutz. Muss der Wald besser geschützt werden?

Vorab