Tele-Akademie

Prof. Dr. Martin Zimmermann: Troia - Der Mythos einer Stadt und die europäische Kultur

15.7.2018 | 7.30 Uhr | 42:15 min

Verfügbar bis: 14.7.2023, 16.00

Die homerischen Epen Ilias und Odyssee markieren den Beginn der europäischen Literatur. Sie bildeten für Jahrhunderte den Referenzpunkt für die antiken Gesellschaften. In den Dichtungen hatte Homer den Griechen und den Römern eine verbindende Frühgeschichte geschaffen. Die Stadt Troia war daher spätestens seit der klassischen Zeit ein besonderer Ort der Imagination.