Leute

Erfüllt mit ihrer gemeinnützigen Organisation Wünsche

22.5.2019 | 10.00 Uhr | 28:23 min

Verfügbar bis: 21.5.2024, 10.00

Download

"Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant!", so hat es ein Spender der Aktion Kindertraum ausgedrückt. Mehr als 2.500 Wünsche hat Aktion Kindertraum seit 1998 schwer kranken Kindern und Jugendlichen erfüllt. Damals gründete Ute Friese ihre eigene gemeinnützige Organisation. Als Texterin hatte sie ihre berufliche Laufbahn in einer Agentur für Sozialmarketing begonnen und war dort bis zur Geburt ihrer Tochter 1996 mit dem Fundraising und der Öffentlichkeitsarbeit für wohltätige Organisationen betreut. Nach dem Erziehungsurlaub beschloss sie ihre eigene gemeinnützige Organisation zu gründen: Aktion Kindertraum. 2007 erhielt sie vom damaligen niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff die "Verdienstmedaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten".

Vorab