SWR2 Journal am Mittag

Funktional und schnörkellos – die Westendsiedlung in Ludwigshafen

18.4.2019 | 12.33 Uhr | 3:45 min

Verfügbar bis: 16.4.2020, 17.15

Die Westendsiedlung entstand 1929 in der jungen Industriestadt Ludwigshafen als Wohnraum für geringverdienende Arbeiterfamilien im sozialen Randgebiet: ein fünfgeschossiger Block mit schmuck- und schnörkelloser Fassade aus rotem Backstein. Doch die Gestaltung des Gebäudes war den Architekten keineswegs egal. Bei genauer Betrachtung enthüllt der Bau die fortschrittliche Harmonie des Bauhaus-Gedankens.