Die Kirche bleibt im Dorf

Folge 12: Des Läba isch koin Schlotzer (AD)

23.12.2017 | 2.20 Uhr | 28:46 min

Verfügbar bis: 31.12.2018, 23.59

Kai-Uwe hat es sich zur Aufgabe gemacht, Klarheit in die komplizierten Beziehungen zwischen den Häberles und den Rossbauers zu bringen. Seine Notizzettel-Sammlung im Beichtstuhl ist von Tag zu Tag größer geworden. Aber erst als sein Vorgänger Erwin Eberle in der Kirche auftaucht und um Asyl bittet, bekommt Kai-Uwe das entscheidende Dokument in die Hände. Er bestellt alle Beteiligten in die Kirche. Nur Christine will er schon vorher informieren, denn ihr Leben wird durch seine Enthüllungen auf den Kopf gestellt. Doch die Anziehung zwischen dem weltfremden Kai-Uwe und der scheuen Christine bringt den schönen Plan durcheinander. Bei der außergewöhnlichen Versammlung der Häberles und Rossbauers in der Kirche heben Kai-Uwe und Erwin Eberle dann zur ultimativen Aufklärung an. Aber einer von Elisabeths Tees bringt zuerst Klarheit und dann seliges Vergessen ...