Leute

Gründer des Vereins "Taube Kinder lernen hören"

8.11.2017 | 10.00 Uhr | 29:23 min
Download

Was hören wir? Was nehmen wir wahr? Und was nehmen wir auf? Welche akustischen Signale kommen bei uns an und wie verarbeiten wir sie? Und vor allem: Wie kann es gelingen, tauben oder schwerhörigen Menschen Zugang zur Welt der Hörenden zu verschaffen? Speziell darum hat sich Prof. Roland Laszig aus Freiburg in einer Art und Weise gekümmert, dass er dafür mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde. Laszig ist der Ärztliche Direktor der HNO-Universitätsklinik Freiburg und gleichzeitig Gründer des Fördervereins "Taube Kinder lernen hören."