SWR2 Wissen

Rosa Luxemburg und der humane Sozialismus

14.1.2019 | 16.00 Uhr | 27:46 min

Verfügbar bis: 9.1.2020, 16.00

Download Podcast

Rosa Luxemburg war eine der unbequemsten Vertreterinnen der Arbeiterbewegung. Ohne Wahlen, Presse- und Versammlungsfreiheit war Sozialismus für sie undenkbar. Im Januar 1919 wurde sie von Freikorps-Soldaten ermordet. Von Michael Reitz