SWR2 Matinee

Die Nobelpreisträgerin Christiane Nüsslein-Volhard

20.4.2019 | 12.00 Uhr | 6:43 min

Verfügbar bis: 14.4.2020, 12.00

Download Podcast

Wer behauptet schon von sich selbst, er sei ein Genie? Das müssen andere übernehmen. Eine Nobelpreisträgerin - die könnte man vielleicht schon als Genie bezeichnen. In Tübingen-Bebenhausen lebt eine: Christiane Nüsslein-Volhard, Biologin und Biochemikerin, von 1985 bis 2014 Direktorin der Abteilung Genetik des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie in Tübingen. Sie erhielt den Nobelpreis für Physiologie und Medizin im Jahr 1995. Peter Binder hat CNV, wie ihr Name in Veröffentlichungen häufig abgekürzt wird, besucht.