SWR Aktuell Kontext

Enteignen fürs Gemeinwohl? - Der Kampf um Wohnraum!

5.4.2019 | 18.40 Uhr | 17:45 min

Verfügbar bis: 30.3.2020, 18.40

Download Podcast

mit Max Waibel | Wenn in Deutschland über Wohnungen gesprochen wird, dann hauptsächlich darüber, dass sie fehlen. Vor allem, wenn es um bezahlbare Wohnungen geht. Auf über eine Million beziffert der Bundesverband der Deutschen Wohnungs- und Immobilienunternehmen GDW den Bedarf. Vor allem Haushalte mit mittlerem Einkommen und darunter leiden unter dem Mangel. In Berlin startet nun eine Unterschriftenaktion, die in einem Volksentscheid münden soll. Mit dem Ziel, das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen zu enteignen. Die Bürgerinitiative "Deutsche Wohnen & Co enteignen" beruft sich auf die Grundgesetzartikel 14 und 15. Aber, ist "Enteignung" in Deutschland so einfach? Wie ist der Weg dorthin? Und wie wahrscheinlich ist der Erfolg der Initiative? "Enteignen fürs Gemeinwohl? Der Kampf um Wohnungen." Ein SWR Aktuell Kontext mit Max Waibel: