SWR1 Der Abend

Die große Flaute im Bett?

24.11.2015 | 22.00 Uhr
Download Podcast

Sex in langen Beziehungen | „Als wir uns kennenlernten, waren wir ständig in der Kiste. Mittlerweile sind wir zwanzig Jahre verheiratet und es läuft fast nichts mehr. Irgendwie fehlt uns beiden die Lust.“ Das schreibt eine 52-Jährige Frau in einem Online-Forum. Eine der Reaktionen auf ihren Post: „Das kenne ich“, so eine 44-Jährige, „bei uns ist schon lange nichts mehr los; wir sind seit 14 Jahren zusammen. Es ist nicht so, dass ich keine Lust mehr habe – aber eben nicht auf ihn!“. Jede dritte Frau und jeder vierte Mann in Deutschland ist mit dem Sexleben unzufrieden; dies belegen verschiedene Studien. Aber ist es nicht auch normal, wenn man nach 20 Jahren Beziehung eben nicht mehr ständig übereinander herfällt; wenn die Libido nachlässt? Und helfen dann tatsächlich Dessous, Sexspielzeug oder neue Praktiken, wie es so oft geraten wird? Wir sprechen darüber.

Vorab