Einzelbeiträge

Der erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunders

1.1.2014 | 15.05 Uhr | 54:43 min
Download

Die Menschen waren gespalten: Die einen begrüßten den Krieg als reinigendes Gewitter, die anderen litten unter "Mobilmachungspsychosen". Gleichgültig haben die Kriegserfahrungen schließlich niemanden gelassen. Es dauert kaum 20 Jahre, bis die von diesem Weltkrieg Geprägten einen zweiten begannen.